Früchte-Muffins

Zutaten:

 

  • 2 gut gereifte Bananen
  • 4 Eier
  • 30g Kokusöl
  • 1 Prise Vanille
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Teelöffel Bio Weinsteinbackpulver
  • 1 Teelöffel Chiasamen
  • 30g Kokusmehl
  • 20g Leinsamenmehl
  • 30g gemahlene Mandeln
  • 20g Mandelblättchen
  • 30g Kokusraspel
  • 100g Früchte deiner Wahl: Blaubeeren, Kirschen, Apfel, ...

 

 

 

Zubereitung:

 

  • Schritt 1:

Bananen und Ei zusammen schaumig schlagen.

 

  • Schritt 2:

Alles bis auf die Mandelblättchen und Früchte hinzugeben und zu einer homogenen Masse vermengen.

 

  • Schritt 3:

Mandelblättchen und Früchte unterheben.

Bei Bedarf mehr Früchte hinzugeben.

 

  • Schritt 4:

Muffinform mit Papier auskleiden und befüllen.

 

  • Schritt 5:

Backofen auf 180°C bei Einstellung Umluft vorheizen.

Anschließend Form in den Backofen schieben und die Muffins 30-35min backen.

Idealer Zeitraum für ein Workout!

 

  • Schritt 6:

Muffins aus dem Backofen holen und auskühlen lassen.

 

  • Schritt 7:

Die Muffins bei einem Tee oder Kaffee als Nachtisch genießen.


Frühlingssalat mit Beilage

Zutaten:

 

  • Gurke
  • Tomate
  • Paprika
  • Champignons
  • Salat (Lollo Rosso, Ruccola, roter Eichblatt,...)
  • Kräuter (Basilikum, Schnittlauch,...)
  • Rindfleisch (Hüfte, Filet)
  • Fisch (geräucherter Forelle,...)
  • Speckwürfel
  • Bacon
  • Hirtenkäse
  • Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Senf
  • Honig
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Balsamico-Essig
  • Wasser

 

 

Zubereitung:

 

  • Schritt 1:

Salat zupfen, Gemüse und Pilze klein schneiden und alles waschen. Kräuter waschen und klein hacken.

 

  • Schritt 2:

Ei hart kochen, schälen und aufschneiden.

Rindfleisch und Fisch in Streifen schneiden.

 

  • Schritt 3:

Hirtenkäse im Speckmantel zubereiten.

Den Käse mit Bacon komplett ummanteln, anschließend bei 170°C ca. 12-15min in den Ofen.

 

  • Schritt 4:

Selbstgemachte Vinaigrette herstellen.

Olivenöl, Himbeeressig und Balsamico-Essig vermischen.

Salz, Pfeffer, Knoblauch, Senf und Honig dazu geben.

Zum Abschluss mit Wasser verdünnen.

 

  • Schritt 5:

Pilze mit Speckwürfeln in Olivenöl anbraten, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen plus etwas Himbeeressig dazu geben.

 

  • Schritt 6:

Rindfleisch in Olivenöl scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

 

  • Schritt 7:

Salat mit Gemüse vermengen, anschließend Vinaigrette dazu geben und gut vermischen. 

 

  • Schritt 8:

Speckwürfel und Pilze über den Salat verteilen, Ei, Fisch, Rindfleisch und Hirtenkäse im Speckmantel drum herum anrichten.

 

  • Schritt 9:

Den Frühlingssalat mit Beilage bei einem Glas Saft oder Wasser genießen!