Meine Person

Patrick Helbig

Personal Trainer Medical Fitness

Trainer für Fitness und Prävention

Geprüfter Fitnesscoach mit A und B Lizenz

Ernährungsberater

Ausbilder für Kampfkunst und Selbstverteidigung

 

Seit 5 Jahren Kampfkünstler im Kung-Fu Stil

des Wing Tsun Kuen

 

Schwerpunkte: Kampfkunst, Bodyweight-Training, Functional Training, Freeletics, Calisthenics


Qualifikation

Personal Trainer ist in Deutschland kein geschützter Begriff und daher kein Zeichen für Qualität! Für Professionalität und Fachkenntnis ist eine entsprechende Ausbildung ein Muss!

 

Bei mir bist du in guten Händen. Dank der ganzheitlichen Ausbildung und hohen Standards der Deutschen Akademie für Medical Fitness in Berlin!

Die Geschichte - Wo kommt Fitness & Selfness her und wieso kann ich dir helfen!

Fitnesslebenslauf

 

  • Anfang 2010 - Ich absolviere meinen Grundwehrdienst im Heer unter der Gruppenführung eines KSK-Anwärters.

 

  • Ende 2010 - Ich starte mit 2 mal wöchentlichem Lauftraining.

 

  • Ende 2011 - Begebe ich mich auf die Suche nach einer neuen Sportart und teste verschiedene Kampfsportarten.

 

  • 2012 - Ich beginne mit der Kampfkunst Wing Tsun Kuen. Dort lerne ich meinen Sihing (Trainer) Martin, Physiotherapeut und Heilpraktiker kennen.

 

  • 2015 - Ich lerne meine Trainingspartnerin Isabel Stengele, Kindergartenleitung und leidenschaftliche Köchin, kennen.

 

  • 2016 - Ich beginne meine Ausbildung zum Personal Trainer für Medical Fitness. Ich werde Ausbilder des Wing Tsun Kuen und Lehrer für Selbstverteidigung.

 

  • Ende 2016 - Nach langer Recherche und einem Selbstversuch entsteht die Idee zu Fitness & Selfness. Ich fange an eine Kampfkunstschule zu leiten. Ich gründe Fitness & Selfness.

 

  • Anfang 2017 - Ich erhalte nach erfolgreicher Prüfung meine Personal Trainer Lizenz. Ich engaiere mich als Jugendbegleiter in einigen gewerblichen Schulen, leite eine Betriebssportgruppe und betreue AOK-Kurse für sanftes Rückentraining. Ich beginne in einem Fitnessstudio als Chef-Trainer zu arbeiten.

Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de

Das Konzept: Fitness & Selfness

 

  • 2015 - Ich teste ein Ernährungsprogramm meines Trainers und fange an mich mit dem Thema Gesundheit intensiv zu beschäftigen. Dabei führe ich intensive Recherchen und Selbsttests durch.

 

  • 2016 - Die Idee zu Fitness & Selfness mit dem 3 Säulen-Konzept entsteht: Zusammenspiel von Ernährung, Sport und Erholung!

 

  • Mitte 2016 - Ich stelle das Konzept meiner Trainingspartnerin Isabel vor. Meine Partnerin ist begeistert und führt einen Selbsttest durch, erreicht damit ihr Traumgewicht und steigert ihre sportliche Leistungsfähigkeit enorm.

 

  • Ende 2016 - Verbesserung des Konzepts durch ein umfangreiches Ernährungskonzept mit einer Beispielwoche. Die Planungen für einen Online-Kurs entstehen.

 

  • 2017 - Fitness & Selfness startet offiziell. Die Webseite geht online. Beginn mit der Umsetzung des Online-Produktes.

Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de